LANARS

Flutter Benefit für Startup: Anwendungsentwicklung für plattformübergreifende Projekte

Flutter Benefit für Startup: Anwendungsentwicklung für plattformübergreifende Projekte
Zeit zum Lesen
8 min
Teilen
Abonnieren
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Was ist Flutter?

Als Softwareentwickler oder Anwendungsentwickler ist es eine ziemliche Herausforderung, wenn man an einer Aufgabe arbeiten muss, die auf verschiedenen Plattformen wie verschiedenen Arten von mobilen Betriebssystemen (Android oder iOS) ausgeführt werden muss, während sie gleichzeitig mit dem Web, der Desktop-Umgebung (Windows, macOS, Linux) oder sogar auf eingebetteten Geräten kompatibel sein muss. Die meiste Zeit werden Sie brauchen, wenn Sie das sequentiell tun, indem Sie verschiedene Programme für verschiedene Entwicklungstools schreiben. Glücklicherweise gibt es ein Framework, das in der Lage ist, die Bereitstellung von Anwendungen für mehrere Plattformen zu bewältigen, wie z. B. Flutter. Mit Flutter können Sie die gesamte Programmierung problemlos in einer einzigen Codebasis bereitstellen.

Flutter ist im Grunde ein UI SDK, das ein kostenloses und quelloffenes Framework ist. Es wurde von Google entwickelt und basiert auf dem Dart-Code. Dart ist eine Programmiersprache, die auf objektorientierter Programmierung (OOP) basiert und Java ähnlich ist. Es wird Ihnen den Einstieg in Flutter erleichtern, wenn Sie sich bereits mit Dart oder anderen OOP-basierten Programmiersprachen beschäftigt haben, bevor Sie Flutter verwenden.

Das Flutter-Projekt wurde von Google als Open-Source-Projekt mit mehreren Unternehmen und Einzelpersonen im Jahr 2015 mit dem Code "Sky" für Android OS initiiert. Ende 2018 wurde erstmals die Version 1.0 von Flutter veröffentlicht, 2021 folgte die Version 2. Von da an wurde Flutter für verschiedene Plattformen weiterentwickelt und die letzte stabile Version ist derzeit 3.0.5.

Warum ist Flutter wichtig?

Wie bereits in einem früheren Artikel von LANARS beschrieben, ist Flutter einer der am häufigsten verwendeten Stacks in der App-Entwicklung, insbesondere in plattformübergreifenden Umgebungen. Im Vergleich zu anderen nativen Apps, die unter Entwicklern verbreitet sind, gibt es hier einige Gründe, warum Sie Flutter für die Entwicklung Ihrer Apps wählen sollten:

1. Google-Unterstützung

Es ist unbestreitbar, dass der große Name von Google die Entwicklung von Flutter stark beeinflusst hat. Googles Engagement zeigt sich in der Entwicklung von Flutter, das ursprünglich nur für das Android-Betriebssystem gedacht war. Im Laufe der Zeit wurde es auch für Apple iOS und für Desktop-Umgebungen wie Windows, Linux und sogar macOS entwickelt.

Mit der Unterstützung und dem Vertrauen in Google nutzen große Namen der Welt wie eBay, Alibaba, Amazon, Toyota, BMW usw. Flutter, um ihre Apps zu entwickeln. Google aktualisiert Flutter ständig, und es ist für Entwickler wichtig geworden, sicherzustellen, dass es bessere Versionen und stets aktualisierte Funktionen für dieses Framework geben wird. Die Vollständigkeit und Aktualität der Dokumentation von Google stellt auch sicher, dass alle Entwickler die Funktionalität von Flutter optimieren können.

2. Effiziente Anwendungsentwicklung

Eine einzige Codebasis für mehrere Plattformen ermöglicht es Ihnen, schneller und effizienter zu arbeiten und Ihre Arbeit zu erledigen. Ohne die Notwendigkeit, für verschiedene Formate/Strukturen neu zu schreiben, können Sie eine einzige Codebasis für mehrere Plattformen, sowohl für mobile als auch für Desktop-Umgebungen, nutzen. Die 2D-Rendering-Engine von Flutter hilft den Entwicklern auch dabei, jedes einzelne Pixel besser zu kontrollieren. Flutter ist auch in der Lage, die Anwendungsleistung auf Hardware mit einem Grafikbeschleuniger zu verbessern und die Arbeitsabläufe für die verschiedenen Plattformen, die Sie verwenden, zu vereinfachen.

3. Einfacher Start mit Dart

Wenn Sie ein unerfahrener Entwickler sind, der Java/JavaScript versteht oder mit den Grundlagen von Programmiersprachen wie OOP-Konzepten und imperativen Programmierkonzepten vertraut ist, wird es für Sie sehr einfach sein, die Programmiersprache Dart zu erlernen, da sie auf der virtuellen Maschine Dart basiert. Es ist auch mit Dart DevTools ausgestattet, um das Profiling, Testen und Debuggen Ihrer Anwendung durchzuführen.

4. Widget-Konzept

Angereichert durch das Material Design, das von den UX-Designern bei Google entwickelt wurde, und durch die Implementierung des Widget-Konzepts im iOS-Stil (Cupertino) ist es bemerkenswert einfach, eine Benutzeroberfläche für die Anwendung zu erstellen, um ein besseres Benutzererlebnis zu schaffen. Wie ein Baustein hilft Ihnen dieses Widget, alle Ihre UI-Komponenten zu konstruieren, um sie einfach zu platzieren und zu integrieren. Mit diesem Widget können Sie verschiedene Komponenten wie Layout, Interaktionsmodell, Motion-Rich, Animation, Assets, Bilder, Icons, Malerei, Scrolling, etc. definieren.

5. Hot-Reload-Funktion

Eine weitere Funktion, die Entwicklern bei der Programmierung sehr hilft, ist die Hot-Reload-Funktion. Mit dieser Funktion können wir die Ergebnisse der Kompilierung des Programms direkt sehen, ohne die gesamte Anwendung aktualisieren zu müssen, um die Änderungen zu sehen. Diese Funktion ist auch dann nützlich, wenn wir verschiedene Experimente zu strukturellen Änderungen, zusätzlichen Funktionen oder Fehlerbehebungen durchführen müssen, so dass Tests und Programmentwicklung schneller durchgeführt werden können.

6. Ökosystem und Community-Unterstützung

Mit dem Open-Source-Geist und dem Wachstumstrend der Communities, die Flutter als Tool für die Anwendungsentwicklung übernommen haben, wird es vorteilhaft und einfacher, wenn Sie während Ihrer Entwicklung eine Fehlersuche benötigen. Je mehr Entwickler Flutter verwenden, desto mehr Experimente werden durchgeführt und desto mehr Entwickler werden zu Experten. Mit diesem Geist des Open-Source-Konzepts und der Vision der Gemeinschaft wird erwartet, dass sich dieses Modell im Bereich der Anwendungsentwicklung durchsetzen wird.

7. API bereit

Flutter verfügt über eine API für Unit- und Integrationstests, die eine bessere Interoperabilität sowohl mit dem System als auch mit SDKs von Drittanbietern ermöglicht. Wenn Sie mit der Android-API vertraut sind, wird die Verwendung der Flutter-API für Sie einfach sein. Mit dieser API-Unterstützung können Sie ganz einfach eine Anwendung erstellen, die in der Lage ist, Daten Transaktionen (Integrieren, Abrufen, Anzeigen) aus verschiedenen Datenquellen, wie z. B. aus einer Datei, einer Datenbank oder öffentlichen APIs, zu verarbeiten. 

Vorteil für Startup-Unternehmen

Vor allem, wenn Sie ein Startup-Unternehmen sind und Ihre Website oder Ihre Anwendung schnell auf den Markt bringen müssen. Das Erreichen eines MVP (Minimum Viable Product) ist ein wichtiger Meilenstein in der Produkt- oder Software Entwicklungsphase. Flutter mit seiner plattformübergreifenden Fähigkeit und verschiedenen darauf aufbauenden Funktionen wird Ihnen helfen, die MVP-Phase schneller zu erreichen. 

Die folgenden 3 Punkte sind zumindest die Vorteile der Verwendung von Flutter für Startup-Unternehmen bei der Anwendungsentwicklung:

1. Niedrigere Kosten für die Entwicklung

Wenn wir über Geschäfte sprechen, ist der Gewinn eines der wichtigsten Dinge. Bei Flutter, das kostenlos und quelloffen ist, bedeutet dies, dass Sie einen Teil der Produktionsressourcen mit den geringstmöglichen Kosten einsparen, in diesem Fall die Entwicklungs-App. Indem man diese Komponenten einspart, kann man sie in andere Bereiche wie Personal, Marketing, Fehlerbehebung usw. umleiten, z. B. durch die Einstellung zuverlässiger und erfahrener Entwickler. Dies dürfte eine Kosteneinsparung sein, die die Gewinnspanne Ihres Unternehmens erhöhen kann.

2. Schnellere Markteinführung

Eine Idee zu haben und der erste Ausführende in einem Unternehmen zu sein, ist eines der wichtigsten Dinge. Eine der Strategien zur Umsetzung der Idee besteht darin, Ihr Produkt gleichzeitig als Web oder App auf den Markt zu bringen. Wenn Sie oder Ihr Kunde eine Web-Landing-Page und eine mobile App gleichzeitig benötigen, um ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung auf den Markt zu bringen, hilft Ihnen Flutter im Vergleich zu einer nativen App, diese in relativ kurzer Zeit zu erstellen und zu liefern. 

3. Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens 

Obwohl Flutter relativ neu ist, steigt die Zahl der Nutzer von Tag zu Tag. Aus verschiedenen Berichten unabhängiger Parteien und von Flutter selbst geht hervor, dass seit der Markteinführung mehr als 400.000 Anwendungen mit Flutter erstellt wurden und auf vielen Geräten auf der ganzen Welt genutzt werden. Flutter ist auch eine der Plattformen, deren Trend zeigt, dass sie von vielen Entwicklern zunehmend bevorzugt wird. Durch den Wechsel zu Flutter kann Ihr Startup mit anderen Konkurrenten konkurrieren und wird nicht von neuen Entwicklungstools abgehängt, die immer weiter wachsen.

Zusammenfassung

Flutter kann mit seinen zahlreichen Vorteilen eine attraktive Option für Sie als App-Entwickler oder Startup bei der Entwicklung plattformübergreifender Anwendungen sein. Wenn Sie ein Neuling in der Welt der Entwickler sind, brauchen Sie vor Flutter keine Angst zu haben, denn es ist leicht zu erlernen. Wenn Sie ein professioneller Entwickler sind und die Regeln von OOP bereits verstehen, dann ist Flutter genau das Richtige für Sie. 

Mit verschiedenen Funktionen wie Hot Reload, dem Widget-Konzept, einer einzigen Codebasis für alle Plattformen und anderen interessanten Features ist Flutter etwas, das Sie als Entwickler ausprobieren sollten. Natürlich ist Flutter in mancher Hinsicht noch nicht so ausgereift wie die native App und hat noch Mängel, aber mit seinem Open-Source-Charakter und der Unterstützung von Google ist es eine der Plattformen für die Anwendungsentwicklung, die Sie entweder als Startup, Entwickler, Designer, Engineering Manager oder Unternehmen in Betracht ziehen sollten. 

Werfen Sie einen Blick auf andere Artikel

Sie sollten im Jahr 2022 mit ukrainischen Entwicklungsteams zusammenarbeiten und das ist der Grund dafür
Sie sollten im Jahr 2022 mit ukrainischen Entwicklungsteams zusammenarbeiten und das ist der Grund dafürIm Jahr 2022 sahen sich viele Branchen mit beispiellosen Herausforderungen konfrontiert, und die IT ist vielleicht eine der Branchen, die am stärksten betroffen war. Angesichts der globalen Krise, die auf der ganzen Welt stattfindet, und der russischen Invasion in der Ukraine sind die geschäftlichen Risiken und Ängste größer denn je. Heute haben wir die 6 besten Gründe für die Beauftragung ukrainischer Entwicklungsteams zusammengestellt.Weiterlesen
Einführung in die Halbleiterindustrie und heiße Branchentrends des Jahres 2022
Einführung in die Halbleiterindustrie und heiße Branchentrends des Jahres 2022Halbleiter sind die treibende Kraft der modernen Elektronik und die Hauptvoraussetzung für unsere Kommunikations-, Computer-, Energie-, Transport-, IoT-Systeme und vieles mehr. In diesem Artikel versuchen wir, den Begriff "Halbleiter" zu erklären und herauszufinden, was sich hinter diesem wichtigen Element verbirgt und welche Trends seine Entwicklung heutzutage vorantreiben.Weiterlesen
Kryptowährungen 101: Der ultimative Leitfaden für Kryptowährungen 2022
Kryptowährungen 101: Der ultimative Leitfaden für Kryptowährungen 2022Kryptowährungen sind ein heißes Thema in den Medien. Einige sind der Meinung, dass Kryptowährungen eine schnelle Geldquelle sind, andere glauben, dass sie eine stabile Einnahmequelle darstellen. Doch die wichtigste Frage lautet, warum dieses neue Konzept die Aufmerksamkeit von Millionen von Menschen auf sich gezogen hat. In diesem Artikel versuchen wir, ein klares Verständnis von Kryptowährungen zu schaffen und deren wichtigsten Vor- und Nachteile zu entschlüsseln.Weiterlesen